2.04.2018 | Kinderbuchtag an der BücherboXX Herrfurthplatz

Das Plakat gestaltete der der lettische Illustrator und Animationsfilmkünstler Reinis Pētersons

Am 2. April ist Internationaler Kinderbuchtag und 2018 auch Ostermontag

Mit ihrer Botschaft „Im Buch ist das Kleine groß“ grüßt die lettische Autorin Inese Zandere die Kinder der Welt zum Internationalen Kinderbuchtag (International Children’s Book Day = ICBD), der seit 1967 jedes Jahr am 2. April, dem Geburtstag von Hans Christian Andersens (1805-1875), weltweit gefeiert wird.

Aktuell: Wir lesen am
Montag, 2.4. ab 15:00 Uhr Andersen-Märchen
und haben Kinderbücher für die BücherboXX dabei
… sowie ein paar Überraschungen 🙂 an der LuftbrückenboXX Herrfurthplatz | Routenplaner

Frohe Ostern & herzlich willkommen!

Noch zum Internationaler Kinderbuchtag am 2. April: Jedes Jahr übernimmt eine andere Sektion des International Board on Books for Young People (IBBY), des internationalen Kuratoriums für das Jugendbuch, die Patenschaft über den Hans Christian Andersen-Tag. 2018 stellt Lettland das Fest unter das Motto „Grāmatā mazais ir liels“ / „The small is big in a book“ / „Im Buch ist das Kleine groß“. Das Plakat gestaltete der der lettische Illustrator und Animationsfilmkünstler Reinis Pētersons. Ein Flyer mit der Botschaft in lettischer, spanischer, englischer, deutscher und französischer Sprache sowie das Plakat stehen auf der Website zum Download zur Verfügung.

Hier sind die ersten registrierten Bücher auf dem Buchregal zu finden

und hier ist die Aktion dokumentiert. Vielen Dank an Christian Kölling!

BücherboXX vor der „Herrfurthkirche“ – in der Werkstatt.

BücherboXX Luftbrücke auf dem HerrfurthplatzAufgrund mehrerer Anfragen, teilen wir mit, dass die BücherboXX „Luftbrücke“ nicht heimlich entführt, sondern dass sie abgeholt wurde und sich nun in der Werkstatt befindet, um überarbeitet und repariert zu werden. Die Bank wurde instabil, die Solaranlage war ausgefallen und einige Graffities müssen entfernt werden. Gerade dies wird eine ziemliche Herausforderung für die Produktdesigner*innen, die sich um das grafische Bild der BücherboXX gekümmert haben. Der November wird sicherlich noch benötigt, um alles wieder ins Lot zu bringen. Da auch leider keine Ersatz-BücherboXX zur Verfügung steht, verweisen wir auf die weiteren BücherboXXen, die zum Beispiel mit der Buslinie 104 erreicht werden können: Am Fehrbelliner Platz steht die Englische BücherboXX und nicht weit davon entfernt – auf dem Léon-Jessel-Platz – steht die EuropaboXX I. Mit der U-Bahnlinie 7 ist die BücherboXX auf dem Mierendorffplatz zu erreichen und ein paar Stationen weiter, am Halemweg, steht eine weitere BücherboXX, direkt im Halenweg beim Jugendzentrum.

Lesung am Herrfurthplatz

BücherboXX Luftbrücke by NightEinladung zur Lesung an der Nachhaltigen BücherboXX

Freitag, 30.1. 2015, 19:00 Uhr
Café Selig | Herrfurthplatz 14 | 12049 Berlin

Lesung mit Autoren aus dem Literarischen Zirkel des Neuköllner Leuchtturms, die mit ihren Text – Beiträgen regelmäßig die BücherboXX – Rundschau bereichern.
Es lesen
Franziska Barnieske, Norbert Büttner, Wolfgang Endler, Monika Jarju, Lena Kelm, Sonia Nowosielska, Theodosios Ntouvalis, Annie Klef, Thomas S., Erik Wunderlich und Carola Zemcke.

Moderation: Irene Aselmeier

Eintritt frei

1. Dezember 2014 | 15.oo Uhr

Einladung zum 1. 12. 2014 15.oo UhrDie BücherboXX Luftbrücke wird nach einem Besuch des kommunalpolitischen Kongresses im Hotel Steigenberger umziehen in den Schillerkiez.

Zur Begüßung der Nachhaltigen BücherboXX ist eine kleine Einweihungsfeier vorgesehen. Begrüßungen und literarische Begleitung sind bestellt. Nun laden wir Sie herzlich dazu ein:

1. Dezember 2014 um 15.oo Uhr
Herrfurthplatz an der Genezarethkirche | 12049 Berlin-Neukölln | Stadtplan

Seien Sie uns willkommen!

Großer Bahnhof für kleine Zelle

OLYMPUS DIGITAL CAMERAHeute war es soweit: Die BücherboXX Luftbrücke wurde auf dem Allmende-Kontor-Bereich auf dem Tempelhofer Feld eröffnet. Es war einfach großartig. Dank an alle, die daran beteiligt waren. Darin eingeschlossen sind auch die Betreuer_innen aus dem Schillerkiez, die bereits mit Taschen voller Bücher ankamen, so dass tasächlich auch ein Buchtausch sattfinden konnte.

Dies wurde auch von „höherer“ Stelle bemerkt, denn man wunderte sich, dass nach Abschluss der Veranstaltung die Bücherregale immer noch voll waren. Das ist ein guter Start für die nächsten Monate. Viel Erfolg und gutes Tauschen and der BücherboXX Luftbrücke!

Standort – bis 30. Oktober 2014: Allmende Kontor, Tempelhofer Freiheit – Eingang Oderstraße, 12049 Berlin-Neukölln

BücherboXX Luftbrücke Flyer DIN lang (Download PDF 2,7MB)

SpandauboXX im Hotel Estrel

BücherboXX aus Spandau zu Gast im Hotel Estrel, Berlin-Neukölln, bei Kommunalkongress 2013Die BücherboXX vom Földerichplatz ist zu Gast beim Kommunalkongress 2013 im Hotel Estrel, Sonnenallee 225 in Berlin-Neukölln.
Auf ihrem 8. Kommunalkongress 2013 am 18. und 19. März 2013 in Berlin wird die Bertelsmann Stiftung sich mit dem Potenzial der Zivilgesellschaft in Kommunen, ihren Funktionsweisen und Rahmenbedingungen beschäftigen.
Da ist die Nachhaltige BücherboXX, die ein Juniorenfirmen-Projekt innerhalb der beruflichen Ausbildung ist, ein wunderbareres praktisches Beispiel.

Mehr zum Thema: Gemeinsam die Zukunft meistern! Zivilgesellschaft in Kommunen

Zugriff auf registrierte Bücher im Hotel Estrel … Geh auf die Jagd!